SchlagwörterHören Tango Tanzen

Tango – Sahara/ Gipsy Bolero – Sergej Trofanov/ Djelem Djelem – Las Petits Nouveau/ Baklava Klezmer Soul

Liebe Tänzer und Hörer,

diese Woche gibt es eine instrumental klassische Tanda von mir.

Das erste Stück könnte man wahrscheinlich ein wenig als Tango-Popmusik bezeichnen. Dennoch hat es Schwung, lässt sich bestimmt schön vertanzen und auch schön hören. Es heißt „Tango“ von dem Electric String Quartet „Sahara“.

Viel zu sagen gibt es glaube ich zu dem zweiten Stück „Gypsy Bolero“ von Sergej Trofanov nicht. Nicht dramatisch, dennoch mitreißend zum tanzen.

Dafür ein Stück mit Geschichte ist „Djelem Djelem“, von dem es sehr viele Varianten gibt. Von einem traditionellen Roma-Liebeslied, aus Rumänien stammend, wurde es zur internationalen Hymne der Roma. Dazu bekam es auch einen politischen Text, der auf die Verfolgung der Roma hinwies. Ich mag es wegen der Melodie, in der für mich so viel Sehnsucht steckt. Ich stelle hier zum Abschluss der Tanda eine schöne ruhige, instrumental klassische Version der Gruppe „Las Petits Nouveau“ vor.

Und wem das jetzt zu ruhig war, dem empfehle ich das lange Intro als Cortina zu nutzten und diese schöne Klezmer Version von „Djelem Djelem“ von „Baklava Klezmer Soul“ zu hören. Oder noch besser: dazu zu tanzen.

Eine schöne Woche!!

SchlagwörterHören Tango Tanzen

Amargura – Elena Ledda/ Lied Van Welk Verdriet – Van Esbroek, Masondo & Sexteto Tango al Sur

Liebe Tänzer und Hörer,

wenn manche Non-Tangos nur nicht so lang wären … Liebe DJs, macht euch die Mühe und kürzt dieses Stück ein wenig, wenn es euch zu lang ist. Es wäre einfach zu traurig, es nicht zu spielen!! Alternativ: eine Tanda aus zwei längeren Non-Tangos …

Wenn ich denke, ich verstehe was der Sänger singt … und irgendwie doch nichts verstehe, dann kann das nur niederländisch sein. Und verdammt, woher kenne ich die Melodie dieses Tangos? Ach egal, Denken aus, Hören und Fühlen an …

Was meinen Musikgeschmack sehr geprägt hat ist die Passion meiner Mutter für Balkanvolkstänze. Die schönsten Stunden meiner Kindheit habe ich auf Seminaren, Festen und Tanzreisen verbracht. Umso mehr freue ich mich heute, wenn ich auf der Suche nach Non-Tangos nebenbei der ein oder anderen schönen Balkanmelodie in neuer Interpretation begegne. Leider sind genau diese Stücke wegen ihrer ungeraden Rhythmen zum Tangotanzen nicht geeignet. Zum Hören umso mehr!!

Ein paar dieser wunderschönen Melodien, sowie andere wundervolle, rhythmisch tangoungeeignete Stücke, gibt es auf dieser Playlist:

Spotify:

Youtube:

Don’t wait for sunshine, dance in the rain! Warte nicht darauf, dass das Leben perfekt ist, mache dir jetzt eine schöne Zeit. Am besten mit schöner Musik! Ein schönes Wochenende!!